Katzenstreu Silikatstreu mit Babypuder Feine Körner

Produktnummer: 561239
Marke: Flamingo

Katzenstreu Silikatstreu mit Babypuder Feine Körner

Produktnummer: 561239
Marke: Flamingo
  • Mit herrlichem Babypuderduft
  • Absorbiert und neutralisiert unangenehme Gerüche sehr schnell
  • Absorbiert Urin besonders schnell
  • Staubfrei
  • Sparsam im Verbrauch und dank der Klumpenbildung leicht zu reinigen
  • Besonders sanft zu den Pfoten
  • Leichtgewichtige Körner mit einer Korngröße von 0,5 bis 1,2mm
Feedback zu diesem Produkt? Dann lassen Sie es uns wissen.
Wo für Privatpersonen kaufen? Es freut uns zu hören, dass Sie unsere Produkte kaufen wollen! Sie können dies bei einem Flamingo-Händler tun. Drucken Sie die Produktinformationen aus und fragen Sie Ihre örtliche Zoohandlung, ob sie das gewünschte Produkt auf Lager haben.
Dieses Produkt als Unternehmen bestellen? Unternehmen können Vertriebspartner für unsere Produkte werden.
Sind Sie ein neuer Kunde? Werden Sie dann schnell Vertriebspartner.
Haben Sie bereits ein B2B-Konto? Dann loggen Sie sich hier ein.
Produktbeschreibung:
KATZENSTREU SILICA FEIN KLUMPSTREU BABYPUDER 17L
Produktname:
Katzenstreu Silikatstreu mit Babypuder Feine Körner
EAN:
5400585182279
Produkt-Nr.:
561239
Markenname:
Flamingo
Model/Type: Klumpend
Tier/Rasse: Katze
Rassengröße: Alle Rassen
Lebensstadium: Alle Altersgruppen
Geeignet für: Kätzchen
Innen-/Außenanwendung: Innen
Farbe:
Blau, Weiß
Inhalt:
17L
Gewicht:
6.5g
Max. Korngröße in MM: 2
Min. Korngröße in MM: 0.5
Anzahl der Griffe: 1
Volumen: 17
Einheit Volumen: L
Materialgruppe: Silikatstreu
Grobheit: Feine Körner
Konsistenz: Korn
Wirkungsdauer: Ungefähr 100 Tage für 1 Katze
Art des Aromas: mit Babypuder
Merkmale Pflege: Absorbierend, Absorbiert Gerüche, Klumpenbildung, Leichtes Gewicht, Neutralisiert Gerüche, Sparsam, Staubfrei, Weich
Inhalt Stückzahl für den Endverbraucher: 1
Artikelgruppe 1: Katze
Artikelgruppe 2: Hygiene
Artikelgruppe 3: Katzenstreu
Artikelgruppe 4: Silika
Wenn Sie sich dafür entscheiden die Katzentoilette im Wohnzimmer oder in der Küche aufzustellen, sollten Sie eine Katzentoilette wählen, die Gerüche sehr gut absorbiert, gut riecht und möglichst nicht staubt oder zu sehr an den Pfoten klebt. Wenn Ihre Katzentoilette im Abstellraum oder in der Garage steht, sind Geruch und Staub weniger wichtig, dann können Sie sich z. B. für umweltfreundliche Holzpellets entscheiden.
BENTONIT – Diese Art von Katzenstreu ist sehr saugfähig und stark klumpend, sodass es besonders einfach und ergiebig in der Anwendung ist. Die Körner sind auch sanft zu den Pfoten Ihrer Katze. In verschiedenen Duftrichtungen erhältlich: Natur, Babypuder, Zitronengras und Lavendel.
KITTEN - Bentonit-Katzenstreu mit natürlichen Kräutern, die Kittens dazu anregt, ihr Geschäft an einem festen Platz zu erledigen.
SILIKATSTREU - Diese aus natürlichen Rohstoffen hergestellte Katzenstreu ist nahezu staubfrei und daher ideal für Menschen und Katzen mit Allergien. Neutralisiert schlechte Gerüche und absorbiert Urin sehr schnell. Verklumpt nicht, aber Sie können sehen, welche Körner Sie entsorgen müssen, weil sie gelb verfärben.
BLEND - Bentonit-Katzenstreu mit Hinzufügung von Silikat. Klumpt, absorbiert sehr schnell und ist angenehm leicht. Der Zusatz von Silikat-Kristallen neutralisiert stark unangenehme Gerüche und reduziert die Staubbildung.
HOLZKÖRNER - Katzenstreu aus natürlichen Holzfasern und Sägemehl. Ist zu 99 % staubfrei mit sehr guter Feuchtigkeits-/Geruchsaufnahme. Der natürliche Holzgeruch neutralisiert unangenehme Gerüche. Es ist biologisch abbaubar und kann in der Biotonne entsorgt werden. Trocknet schnell und klebt nicht an den Pfoten oder Haaren, also auch ideal für langhaarige Katzen.

Eine Hauskatze wird ihr Geschäft immer in einem Katzenklo verrichten. In diesem Fall wird eine pflegeleichte Einstreu empfohlen. Wenn Ihre Katze viel Zeit im Freien verbringt, sollten Sie das Katzenklo seltener reinigen und ein weniger pflegeleichtes, dafür aber langlebigeres Katzenklo wählen, z. B. mit Holzpellets oder Silicagel.
Wie oft Sie die Streu wechseln müssen, hängt unter anderem von der Art der Katzenstreu, der Anzahl der Katzen, ob es sich um Hauskatzen- oder Freigänger handelt und der Anzahl der Katzenklos ab (von einmal alle 4 Tage bis einmal alle 2 Wochen). TIPP: Halten Sie unangenehme Gerüche mit Katzenstreudeo länger fern.